Baudenkmäler in Klütz

 

Klütz ist reich an historischen Gebäuden, die die Jahrhunderte überlebt haben und von der wechselvollen und spannenden Geschichte des Städtchens erzählen: von Adelsherrschaften, Handwerkern und Bauern sowie vom regen Handel zwischen Lübeck und Wismar, der die Entwicklung vom Marktflecken zur Stadt begünstigte. Viele der denkmalgeschützten Häuser sind in Privatbesitz und wurden von den Eigentümern liebevoll und aufwändig saniert und behutsam einer zeitgemäßen Nutzung zugeführt. Herausragende Baudenkmäler sind das Schloss Bothmer, das Literaturhaus „Uwe Johnson“, die St. Marienkirche und die Klützer Mühle.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Baudenkmäler vor.


Alte Molkerei
Alte Molkerei
Alte Schmiede
Alte Schmiede
Alte Schule
Alte Schule
Bauernstelle im Thurow
Bauernstelle im Thurow
Ehemaliges Müllerhaus
Ehemaliges Müllerhaus
Ehemaliges Zollhaus
Ehemaliges Zollhaus
Hofanlage Clewe
Hofanlage Clewe
Jugendclub
Jugendclub
Sophienhof
Sophienhof
Stadtvilla
Stadtvilla
Villa
Villa
Wohnhaus Kloster
Wohnhaus Kloster
Wohnhaus im Thurow
Wohnhaus im Thurow
 

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum