17. September 2017 14:03 Alter: 92  Tage
Kategorie: Berichte

5. Parkfest im Klützer „Volksparkstadion“

 Von Burkhild Drochner


Bei schönstem Herbstwetter zog es am 16. September hunderte Besucher und Mitmachende in das Klützer Volksparkstadion.


Die Gewinner des Wanderpokals mit Niels Drochner, dem Vorsitzenden des Sportvereins Klütz
Bürgermeister Guntram Jung auf Testfahrt

Schon vor der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister Guntram Jung wurde Fußball gespielt und sich für die bevorstehenden sportlichen Herausforderungen warm gemacht. Die Stände wurden liebevoll eingerichtet und warteten mit einem breiten Angebot an Speisen und Getränken auf Gäste, die dann so nach und nach auch kamen.

Viele Vereine boten ein Spektrum ihres Könnens und luden so zum Mitmachen ein. Höhepunkt war die Olympiade der Vereine, bestehend aus Gummistiefelweitwurf, Bierkistenstappeln, Rasenskilauf und Seifenkistenrennen. Alle Teilnehmer haben sich wacker geschlagen. Nach der letzten Disziplin, dem Seifenkistenrennen, wurden die Sieger geehrt. Es gab eine Urkunde, für die Kinder gab es zusätzlich Süßigkeiten und für den Sieger, die „Feuerwehrmannschaft“ gab es erneut den Wanderpokal - sie war bereits das zweite Mal Gewinner dieser Olympiade.

Den Kindern wurde auf diesem Fest viel geboten. Sie konnten die OZ-Hüpfburg und das Kinderkarussell dank der vielen Sponsoren kostenlos nutzen. Sponsoren waren unter anderen: Elektrotechnik Scheffler, Klützer Holzbau und Tischlerei GmbH, Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel, Rotary Club Grevesmühlen, Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwalt Alexander Adam, Concordia Service Büro Maerz, Bestattungsinstitut Berg, Smylla Bau, Hotel Gutshaus Stellshagen, Klützer Apotheke, Friseursalon Angela Deutsch, Edeka Frischemarkt Seemann, Blumenkorb & Gartenbaubetrieb Möller, Oppermann Reisen & Dienste. 

Die Freiwillige Feuerwehr bot kostenlos eine Fahrt im Korb ihrer neuen Drehleiter zu einer Rundumsicht über Klütz ein. Diese wurde von Erwachsenen und Kindern genutzt.

Den Abschluss fanden die Gäste und Teilnehmer des Parkfestes beim abendlichen Tanz in den Sonntag. Die Musik, die zum Tanzen verführte wurde vom DJ Weck aufgelegt.

Die Organisatoren, vor allem die Vorstände des Sportvereins Klütz, des Förderverein der Regionalen Schule Klütz, der Freiwilligen Feuerwehr Klütz und des KCC hatten für diesen Tag viel Freizeit und Kraft investiert.

Ich bin der Meinung und dieses habe ich auch vielen Gästen gehört, die Mühe hat sich gelohnt, es war toll.

Fotos: Claudia Müller, Burkhild Drochner


Das Parkfest wird offiziell durch Bürgermeister Guntram Jung eröffnet
Der Festplatz aus luftiger Höhe
Vorbereitungsarbeiten bei Mc Break
Vorbereitung zu sportlichen Höchstleistungen
Das Volleyballtournier
Höhenangst, ach wir doch nicht
Guntram Jung beim Hulahoop
Die Bauchtanzgruppe mit Trainerin Conny Becker
Betreuerteam der Regionalen Schule Klütz
Die Garde des KCC mit den Trainerinnen Franziska und Katja
Die Bude des Budokan
Mitglieder des Budoka, des Sportverein Klütz
Mitglieder zeigen ihr Können
Die "Kuchenfrauen" mit einem großen Angebot
Wer zu erst kommt ......, ein kleiner Teil des leckeren Kuchen
Die "Kinderfeuerwehrleute" im Einsatz
Das Haus brennt und die Feuerwehr ist schon da
Der Eiswagen war einer der Treffpunkte
Viele Augen auf das Geschehen vor und auf der Bühne
Die Garde des KCC
Arne Biernat, Moderatoration und Live-Act
Treffpunkt der Kleinen, die Hüpfburg der Ostsee-Zeitung
Den kleinen Hunger besiegen mit Bratwurst, Steak usw.
Das Karussell war für Kinder kostenlos
Die Bierkisten werden "gestapelt"
Viele Zuschauer beim Seifenkistenrennen
Die gelbe Seifenkiste kommt
Das Fahren ist nicht so einfach
Eine Urkunde und den Glückwunsch von Niels
So freut man sich über die Ehrung
Sportvereinsvorsitzender an der Cocktailbar
Anja und Guntram Jung beobachten das Geschehen

Trackback URL

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum