17. Dezember 2017 21:14 Alter: 30  Tage
Kategorie: Berichte

Adventsessen mit dem Grafen von Bothmer

 Von Guntram Jung


Stephan Graf von Bothmer hat am 3. Advent 2017 die alte Tradition der Grafen von Bothmer wieder aufleben lassen, Mitbürger aus dem Klützer Winkel mit einem Adventsessen zu bewirten.


Der Weihnachtsmann beim Geschenkeverteilen
Frau Scheibler mit ihrem Akkordeon

Stephan von Bothmer hatte eingeladen, und das Landhaus Klützer Eck hatte für die 58 Gäste ein wunderbares Weihnachtsessen mit Gänsekeule zubereitet. Eingeladen waren Familien, die über die Grevesmühlener Tafel unterstützt werden sowie Nachfahren der Angestellten der Familie von Bothmer. Heidemarie Scheibler, die selbst bei der Tafel aktiv ist und bei den Einladungen geholfen hat, ließ es sich nicht nehmen, mit dem Akkordeon einige Weihnachtslieder anzustimmen.

Der Weihnachtsmann brachte für jeden eine kleine Aufmerksamkeit und Graf von Bothmer und seine Frau überreichten allen einen Gutschein für einen Besuch des Schmetterlingsparks in Klütz. In den 2 Stunden kam eine wunderbare Adventsstimmung bei allen auf sowie eine ehrliche Dankbarkeit für das gute Essen und das schöne Gemeinschaftserlebnis.

Graf Bothmer begrüßt die Gäste
Stephan von Bothmer mit seiner Frau und Sohn

Trackback URL

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum