28. März 2017 21:33 Alter: 264  Tage
Kategorie: Berichte

Blau-Weiß Grevesmühlen ist Turniersieger

 Von Ulli Lange


Äußerst spannend endete das 6. Hallenfußballturnier des Schulfördervereins der Schule Klütz.


Aufstellung zur Siegerehrung
Erlös aus dem Imbiss für das Grüne Klassnzimmer

Erst im letzten Turnierspiel fiel die endgültige Entscheidung zugunsten des SV Blau-Weiß Grevesmühlen. Das Freizeit-Team aus Selmsdorf hatte bis zum Schluss die besten Chancen auf den Turniersieg, doch es verlor 0:1 gegen die Blau-Weißen. Durch die Niederlage schoben sich die Wismarer Kickers wieder in eine aussichtsreiche Siegerposition, doch im Finalspiel reichte es gegen Blau-Weiß Grevesmühlen nur zu einem 1:1 und der notwendige Sieg wurde verpasst.

Etwas Pech hatte die junge Vertretung der Schule Klütz, die zwar in der Vorrunde den Turniersieger Grevesmühlen mit 1:0 bezwungen hatte, aber zum Schluss mit 10 Punkten auf den 4. Platz kam. Sieger wurde Blau-Weiß Grevesmühlen mit 16 Punkten. Zwischen den zweitplatzierten Mannschaften Selmsdorf (15 Punkte) und Wismar (15 Punkte) musste das Torverhältnis entscheiden. Die Torjägerkrone eroberte sich Sebastian Klingbiel vom Turniersieger mit 7 Toren.

Knapp 100 Euro konnte der Schulförderverein am Schluss für das Projekt "Grünes Klassenzimmer" zur Verfügung stellen.

 

 

Bilder: Claudia Müller

Hallenwart Klaus Kassner
Schulmannschaft RS Klütz - Schüler, Lehrer, Eltern
Ulli Lange - Vorsitzender des SFV - nimmt die Siegerehrung vor

Trackback URL

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum