30. April 2017 19:32 Alter: 173  Tage
Kategorie: Berichte

Der Maibaum steht

 Von Barbara Stierand


Das Wetter meinte es gut, die Sonne schickte ihre warmen Strahlen und der Wind hielt sich in Grenzen. So konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Klütz ohne Probleme am 30. April 2017 den Maibaum vor der St. Marien-Kirche aufstellen.


Der Maibaum steht. Der Mai kann beginnen!
Die Gäste genossen die warmen Sonnenstrahlen.

Die bunten Bändern flatterten fröhlich im Wind, als die geschmückte Birke langsam von der Drehleiter der Feuerwehr hochgezogen und dann fest in den Boden verankert wurde. Viel Publikum hatte sich zu diesem schönen Spektakel eingefunden. Ist das Maibaum-Aufstellen doch auch immer wieder eine Gelegenheit, Freunde und Bekannte treffen. Auch Touristen und andere Schaulustige gesellten sich dazu und hielten das Ereignis mit ihren Fotoapparaten fest.

„Die Birke kommt vom Landwirtschaftsbetrieb“, berichtete Maik Bombrowski von der Freiwilligen Feuerwehr. „Sie stand dort am Rand des Geländes und hätte sowieso gefällt werden müssen. Die Kinder vom Kindergarten haben sie geschmückt.“

Zwei Imbisswagen sorgen für Essen und Getränke. Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr war wieder dabei und unterhielt das Publikum mit Blasinstrumenten, Schlagzeug und Gesang. Nun kann der Mai beginnen!

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr
Der Baum wird an der Drehleiter befestigt...
... und langsam hochgezogen.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sorgten für die Sicherheit.
Viel Publikum für das spannende Ereignis.
Ein schöner Brauch für Groß und Klein.

Trackback URL

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum