02. Februar 2017 12:52 Alter: 55  Tage
Kategorie: Berichte

Schüler lesen um die Wette

 Von Ulrike Gagzow-Schultheiß

600.000 Vorleser. Unzählige Geschichten. Ein Sieger. Viele Gewinner. Dies ist das Motto des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zum alljährlich stattfinden Vorlesewettbewerb.


Eine Siegerin, Hanna Wendland aus Klütz (4.v. l.), und viele Gewinner.

Acht Teilnehmer aus unterschiedlichen Schulen des Landkreises Nordwestmecklenburg lasen am Dienstag, dem 31. Januar 2017 im Klützer Literaturhaus „Uwe Johnson“ vor einer vierköpfigen Jury. Auch Eltern, Geschwister, Lehrer und Mitschüler waren dabei.

Der Jury fiel es sehr schwer, die beste Vorleserin oder den besten Vorleser zu ermitteln. Alle hatten sich perfekt vorbereitet und lasen ausgezeichnet aus ihren mitgebrachten Büchern. Letztendlich fiel die Entscheidung beim Vorlesen des unbekannten Textes aus dem Buch „Glatt gelogen“ von Heidi Linde. Siegerin wurde Hanna Wendland von der Regionalen Schule Klütz. Herzlichen Glückwunsch!


„Wer liest, gewinnt immer!“ – Alle Teilnehmer erhielten ein Buch und eine Urkunde, die der Börsenhandel des Deutschen Buchhandels zur Verfügung stellt. Hanna erhielt zusätzlich zur Siegerurkunde noch ein weiteres Buch. Sie wird den Landkreis Nordwestmecklenburg nun beim Landesentscheid in Schwerin, der voraussichtlich im Mai stattfinden wird, vertreten.


„Mädchen und Jungen mit der Freude am Lesen anstecken“ – das ist das Ziel, das der Börsenverein des Deutschen Buchhandels seit immerhin schon 57 Jahren verfolgt.


Seit 2008 beteiligen sich das Literaturhaus „Uwe Johnson“ und die Stadtbibliothek Klütz am Vorlesewettbewerb als regionaler Ausrichter. Zahlreiche Veranstaltungen, Schriftstellerlesungen und Workshops für Kinder und Jugendliche an den Schulen in Boltenhagen und Klütz wurden organisiert und tragen zur Leseförderung bei. Denn: „Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung!“

Am diesjährigen Vorlesewettbewerb haben teilgenommen: Dustin Gebauer von der Regionalen Schule mit Grundschule Rehna, Mara Hagemann von der Regionalen Schule mit Grundschule Gadebusch, Finn Hein von der Regionalen Schule mit Grundschule Lübstorf, Leandra Hähn von der Freien Schule Wismar, Johna Philine Quednau von der Regionalen Schule mit Grundschule Schlagsdorf, Joe Günter Marquardt von der  Regionalen Schule mit Grundschule Proseken, Sarah-Luise Roettig von der Integrierten Gesamtschule Johann Wolfgang von Goethe Wismar und Hanna Wendland von der Regionalen Schule Klütz.

Alle Zitate im obigen Text stammen aus der Broschüre zum Vorlesewettbewerb.

 

Foto: Anja-Franziska Scharsich


Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum