Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Klütz befindet sich im Literaturhaus „Uwe Johnson“ in einem ca. 1890 erbauten ehemaligen Getreidespeicher nahe dem Klützer Marktplatz. In diesem Gebäude ist auch die Dauerausstellung über den Schriftsteller Uwe Johnson und die Stadtinformation untergebracht.

Medienangebot

Auf zwei Etagen stehen ca. 11.000 Medien zur Ausleihe bereit.

Im Kellergeschoss stehen die Romane und Sachbücher für Erwachsene sowie DVDs, Musik-CDs, Hörbücher, Kassetten, PC- und Wii-Spiele.

Die Romane für Jugendliche und Erwachsene sind alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors sortiert. Kleine Aufkleber auf dem Buchrücken, wie z. B. historische Bücher, Thriller, Liebe, erleichtern die Suche nach dem richtigen Buch.

Die Sachbücher sind nach Wissensgebieten von A – Z geordnet. Dort gibt es u. a. Diät-Ratgeber, Garten- und Kochbücher, Handarbeitsbücher mit Anleitungen zum Stricken und Häkeln, Erziehungsratgeber und im Regionalregal spezielle Literatur zu Mecklenburg.

In der Präsenzbibliothek „Uwe Johnson“ kann ein Blick in Uwe Johnsons Werk geworfen werden. 

Im Erdgeschoss können Kinder in den Regalen stöbern, sich Bücher anschauen, im bequemen Lesesessel oder in der gemütlichen Leseecke in den Büchern schmökern. In der Bücherkiste „Lesestart“ befinden sich die Bücher für Kleinkinder. Der spezielle Buchbestand zum Leseclub „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“ wird in einem Extra-Regal präsentiert. Auf dieser Etage können auch zwei Internet-PC genutzt werden.

Seit November 2015 haben alle Nutzer der Stadtbibliothek Klütz die Möglichkeit, die ONLEIHE MECKLENBURG-VORPOMMERN zu nutzen und sich digitale Medien per Download auszuleihen. Diese Medien können über das Internet zur zeitlich befristeten Benutzung heruntergeladen oder online genutzt werden: eBooks (Kinder- und Jugendbücher, Romane und Sachbücher), eAudio (Hörbücher), ePaper (Zeitungen und Zeitschriften), eVideo (Filme). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.onleihe-mecklenburg-vorpommern.de oder in der Stadtbibliothek Klütz.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Nutzung sowie zum Katalog der Stadtbibliothek erfahren Sie im Literaturhaus Uwe Johnson oder bei den Mitarbeitern.

 

Öffnungszeiten:

April – Oktober  Dienstag – Sonntag   10.00 – 17.00 Uhr
November – März  Mittwoch - Sonnabend 10.00 – 16.00 Uhr

 

 

Stadtbibliothek Klütz macht mit bei „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

Die Stadtbibliothek Klütz ist Partner der bundesweiten frühkindlichen Leseförderinitiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

Im Rahmen der Initiative sind die Stadtbibliothek Klütz und viele weitere Bibliotheken bundesweit seit November 2013 zur zentralen Anlaufstelle für Familien und ihre dreijährigen Kinder, die dort ihr persönliches Lesestart-Set erhalten, geworden.

In der Stadtbibliothek Klütz steht auch eine Lesekiste mit vielen tollen Büchern für diese Altersgruppe bereit.

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen im November 2011 gestartete Lesestart-Initiative will Eltern zum Vorlesen und mehr Kinder zum Lesen bringen und so ihre Bildungschancen konkret und nachhaltig stärken. Dazu begleitet „Lesestart“ Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule. In dieser Zeit erhalten Familien dreimal ein kostenloses Lesestart-Set, das aus je einem altersgerechten Buch sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen besteht.

Informationen zum bundesweiten Lesestart-Programm finden Sie auch auf www.lesestart.de.

Informationen zu weiteren Angeboten der Stadtbibliothek Klütz gibt es auf www.literaturhaus-uwe-johnson.de

Kontakt:

Stadtbibliothek Klütz
Ulrike Gagzow-Schultheiß
Im Thurow 14
23948 Klütz
Telefon: 038825-22295

 

 

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum