Naturdenkmal Müllereiche

Müllereiche im Sommer

Eine der schönsten und ältesten Bäume im Klützer Winkel ist die alte Müllereiche in Niederklütz. Sie wird von den Einheimischen so genannt, da sie sich unmittelbar neben dem ehemaligen Wohnhaus des Müllers der Klützer Mühle befindet. Die von Touristen am meisten gestellte Frage nach dem Alter dieses prächtigen Baumes ist nicht eindeutig zu beantworten. Schätzungen gehen von 300 bis 900 Jahren aus.

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum