Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Parkfest mit Wallgrabenrallye: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Sport

30.06.2024

Am 29. Juni 2024 verwandelte sich das Volksparkstadion Klütz bei strahlendem Sonnenschein in ein lebendiges Festgelände für das alljährliche Parkfest mit Wallgrabenrallye. Bereits um 11 Uhr wurde die Veranstaltung auf der „Kindereisenbahn“ eröffnet. Dieses Jahr übernahm Niels Drochner vom Sportverein Klütz die Eröffnungsansprache, da Bürgermeister Jürgen Mevius krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen konnte. Die Blasmusik der Freiwilligen Feuerwehr-Kapelle (FFW) sorgte für die musikalische Begleitung und ein traditioneller Frühschoppen rundete die Eröffnung ab.

Das Parkfest bot ein buntes Spektakel für die ganze Familie. Für die Kleinsten gab es eine Kindereisenbahn und ein abenteuerliches Strohballen-Tobeland, während sich die Älteren an verschiedenen Ballturnieren erfreuten. Das Ponyreiten mit dem Pferdehof Rudolph, eine beeindruckende Kampfkunst-Show, Kinder-Bogenschießen und die mitreißenden Tanzeinlagen des Klützer Carneval Clubs (KCC) begeisterten die Besucher.

Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr die beliebte Wallgrabenrallye, die auf dem malerischen Wallgraben des Schlosses Bothmer stattfand. Zehn Teams, jeweils bestehend aus zwei Personen pro Boot, lieferten sich ein spannendes Rennen und sorgten für große Begeisterung bei den Zuschauern.

Ab mittags stand das Volleyballturnier auf dem Sandplatz im Mittelpunkt des Interesses. Das Nachmittagsprogramm wurde von den engagierten lokalen Vereinen gestaltet: Die Tanzgruppen „Eulchen“ und „Funken“ des Klützer Carneval Clubs brachten das Publikum zum Staunen, gefolgt von einer beeindruckenden Kampfkunstvorführung des Budokan Jin-Hwa. Den Abschluss des Nachmittags bildete die spannende Vorführung einer Übung der Jugendfeuerwehr Klütz, bei der ein kleines Häuschen mit 3-C-Rohren gelöscht wurde.

Am Nachmittag wurden die Sieger des Volleyballturniers und der Wallgrabenrallye gebührend geehrt. Bei der Wallgrabenrallye holte das Team des Klützer Carneval Clubs mit Nora und Malten den ersten Platz, gefolgt vom Budokan-Team, Schakan und Sascha. Der dritte Platz ging an Tobias und Matthias vom Klützer Carneval Clubs, der vierte an Lutz und Luca vom Team der Freiwilligen Feuerwehr Klütz.

Die beliebte Whisky Driver Band sorgte am Abend für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung, bevor DJ Bobby die Tanzfläche bis Mitternacht mit seinen Beats füllte. Ein besonderes Highlight des Abends war das Public Viewing des EM-Achtelfinales ab 21:00 Uhr, das viele Fußballfans anzog.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Zahlreiche Buden boten eine vielfältige Auswahl an süßen und herzhaften, kalten und warmen Speisen, die keine Wünsche offen ließen.

Das Parkfest wurde mit großem Engagement von zahlreichen lokalen Vereinen organisiert: dem Sportverein Klütz e.V., dem Angelverein Boltenhagen/Klütz e.V., der Freiwilligen Feuerwehr Klütz mit der Jugendfeuerwehr, dem Förderverein der FFW Klütz e.V., dem Klützer Carneval Club KCC e.V., Budokan Jin-Hwa, den Klützer VolleyBulls e.V., dem Heimatverein Klützer Winkel e.V., dem Pferdehof Rudolph und der Stadt Klütz – und durch die Ehrenamtsstiftung MV gefördert.

Insgesamt war das Parkfest mit Wallgrabenrallye ein großer Erfolg und bescherte allen Besuchern einen wunderbaren Tag voller Sport, Spiel und Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Willkommen zum Parkfest in Klütz!

Foto (1) des Auftritts der "Fünkchen" und "Eulchen" des Klützer Carneval Club: (c) KCC 
Fotos (3) des Auftritts des KCC: (c) Helmut Strauß
Text u. alle anderen Fotos: Sabine Stöckmann, City- & Tourismusmanagement Stadt Klütz

Mehr Neugigkeiten aus Klütz

Wiedereröffnung des Jugendclubs Bax

Wir freuen uns, die Wiedereröffnung des Jugendclubs BAX in Klütz bekanntzugeben.

Konstituierende Sitzung der Stadtvertretung

Am 10. Juli fand die konstituierende Sitzung der Stadtvertretung statt, bei der u. a. die Wahl des ersten und zweiten Bürgermeisters und die Bestimmung/Zuteilung der weiteren Mitglieder des Hauptausschusses und der Mitglieder der Fachausschüsse auf der Tagesordnung standen.

Sconehead rocken den Wohlenberger Strand

Am vergangenen Freitagabend traten die beiden Gitarristen Alex und Carlo von der Schweriner Band "Sconehead" zum ersten Mal live in der malerischen Kulisse des Wohlenberger Strandes auf.

    Stadtinformation Klütz
    Literaturhaus „Uwe Johnson“
    Im Thurow 14
    23948 Klütz

    Telefon 038825 22295
    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Nach oben

    Folgen Sie uns

    Gefördert durch das 
    Land Mecklenburg-Vorpommern

    Klütz ist eine Stadt im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Klützer Winkel verwaltet. Die Stadt Klütz und die Ortsteile Wohlenberg und Oberhof sind seit dem 04.07.2022 staatlich anerkannte Erholungsorte, die gesamte Stadt Klütz mit ihren 11 Ortsteilen ist seit dem 16.12.2022 als Tourismusort prädikatisiert. Das Gemeindegebiet, das im malerischen Klützer Winkel zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar liegt, erstreckt sich von Wohlenberg mit seinem langen Sandstrand bis zu Steinbeck mit seiner eindrucksvollen Steilküste. Besonders bekannt ist Klütz für das nach alten Originalplänen sanierte Barockschloss Bothmer mit seiner imposanten Festonallee.

    © Stadtinformation Klütz - All rights reserved.
    Agentur Karl & Karl