Die schönsten Winterbilder 2019

Obwohl im Kalender noch Winter ist, steht der Frühling schon in den Startlöchern. Krokusse und Winterlinge stecken ihre Köpfe aus der Erde, milde Temperaturen und Sonnenschein machen Lust auf einen Strandspaziergang oder einen Streifzug durch Wald und Flur.

In diesem Winter gab es kaum Schnee und Eis, dafür sorgte das Sturmtief „Zeetje“ im Januar für die erste Sturmflut des Jahres. Hohe Wellen ließen die Steilküsten einbrechen, und viel Sand wurde von den Stränden gespült. Unsere Leser haben die Eindrücke dieses Winters eingefangen.

Herzlichen Dank dafür.

Bald kommt der Frühling. Denken Sie schon jetzt an Ihr schönstes Frühlingsbild. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen

Ihre Redaktion der Klützer Internetseite
(redaktion(at)kluetz-mv.de)

  • Überflutete Redewischer Dorfstraße

    Foto: Christian Markert, Januar 2019
  • Steinbeck – Die Ostsee nimmt sich Strand und Steilküste.

    Foto: Angelika Palm, Januar 2019
  • Die Sonne scheint wieder nach dem Sturm. Hier an der Wohlenberger Wiek.

    Foto: Torsten Matthes, Januar 2019
  • Seebrücke in Boltenhagen

    Foto: Klaus Lange, Januar 2019
  • Blick Richtung Boltenhagen auf dem Weg nach Redewisch

    Foto: Klaus Lange, Januar 2019
  • Blickfang – die Klützer Mühle

    Foto: Klaus Lange, Januar 2019
  • Feldmark Richtung Grundshagen, abseits des Weges nach Redewisch

    Foto: Klaus Lange, Januar 2019
  • Winterling statt Schnee. Erste Anzeichen für den Frühling.

    Foto: Klaus Lange, Februar 2019

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum