Für das kommende Jahr: 14 Einträge gefunden.

 

 

Weihnachtliches in der Boltenhagener Kirche

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 17:00 Uhr

Ihno Tjark Folkerts unterhält Sie mit Schauspiel, Musik und Rezitation.  


Weihnachten mit Charles Dickens.

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 17:00 Uhr

Ihno Tjark Folkerts präsentiert "Weihnachten mit Charles Dickens"  


Gemeinde erzählt.

Dienstag, 18. Januar 2022, 14:30 Uhr

Ein Zeitzeugenprojekt 1937-1947. Nach den Jahren des Nationalsozialismus haben Millionen Menschen ihre Lebensorte in den Gebieten östlich der Oder und südöstlich des Zittauer Gebirges meist unfreiwillig verlassen. Diese Umsiedelungs- und Fluchtbewegung führte zu Aufsiedelungen auch hier bei uns. Diese Menschen, zuerst Frauen, Kinder und Alte brachten ihre Lebensweise und ihre Lebenserfahrung mit. Sie prägten fortan das soziale, geistige und geistliche Miteinander. Oft hatten sie schlimme Erfahrungen zu verarbeiten und wurden doch in der DDR mit ihren traumatischen Erlebnissen zum Schweigen gebracht.


Gemeinde erzählt.

Montag, 24. Januar 2022, 14:30 Uhr

Ein Zeitzeugenprojekt 1937-1947. Nach den Jahren des Nationalsozialismus haben Millionen Menschen ihre Lebensorte in den Gebieten östlich der Oder und südöstlich des Zittauer Gebirges meist unfreiwillig verlassen. Diese Umsiedelungs- und Fluchtbewegung führte zu Aufsiedelungen auch hier bei uns. Diese Menschen, zuerst Frauen, Kinder und Alte brachten ihre Lebensweise und ihre Lebenserfahrung mit. Sie prägten fortan das soziale, geistige und geistliche Miteinander. Oft hatten sie schlimme Erfahrungen zu verarbeiten und wurden doch in der DDR mit ihren traumatischen Erlebnissen zum Schweigen gebracht.


 


Seite 2 von 2     12<<