Weihnachtsmarkt rund um die St. Marienkirche

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:00 Uhr - Sonntag, 9. Dezember 2018  bis ca. 18:00 Uhr

Die Kirchenglocken läuten um 13.50 Uhr zur Eröffnung des 23. Klützer Weihnachtsmarktes rund um die St. Marienkirche. Dieses Glockengeläut gehört in Klütz zum Weihnachtsmarkt wie der Weihnachtsmann.

Genauso ist es Tradition, dass der Weihnachtsmarkt vom Bürgermeister und dem Pastor eröffnet wird.

Der Weihnachtsmann läßt sich gleich nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes bei den Kindern sehen. Er hört sich Weihnachtsgedichte und -lieder an und verteilt den ganzen Sonnabendnachmittag und auch am Sonntag kleine Geschenke.

Aber nicht nur Kinder werden strahlende Augen haben. Auch alle anderen Besucher werden von dem großen Angebot an Geschenkideen und Leckereien sowie dem Rahmenprogramm sehr angetan sein.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr. Das Programm entnehmen Sie bitte aus dem beigefügten Plakat.


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

St. Marienkirche

Der prägnante Turm der St. Marienkirche gleicht mit seinem achtflächigen Dach einer Bischofsmütze und gilt als Mittelpunkt des Klützer Winkels.

Die Kirche ist das Herzstück der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde von Klütz mit regelmäßigen Gottesdiensten und kirchlichen Festen wie Trauungen, Taufen oder Konfirmationen. Sie ist aber auch ein Ort für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen und Mittelpunkt des jährlichen Klützer Weihnachtsmarktes.

Adresse:

Wismarsche Strasse 36
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon:  038825 22274


 

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum