01. Mai 2019 18:08 Alter: 26  Tage
Kategorie: Berichte

Catwalk in der Alten Molkerei

 Von Barbara Stierand


In der Produzentengalerie von Catrin Freuschle war am 1. Mai jede Menge los. Viele Zuschauer kamen zur Modenschau, um sich von der neuen Sommerkollektion inspirieren zu lassen und das eine oder andere Unikat mit nach Hause zu nehmen.


Martina Peters und Catrin Freuschle begrüßen die Gäste.
Früh übt sich ...

Gemeinsam mit Martina Peters vom „Spinnrad“ hatte Catrin Freuschle zur Schau mit textilen Highlights, ausgefallenen Hüten, wertvollem Designerschmuck und tollen Accessoires geladen. Ungefähr 20 Models – viele hübsche Frauen jeden Alters und drei ebenso hübsche Männer – führten mit Begeisterung, Charme und Ausdauer die Mode vor.

„Ich wusste vorher gar nicht, wie viele Models es werden würden“, erzählt Catrin Freuschle. „Aber wir haben an diesem Wochenende auch Familientreffen, und von meiner Familie wollten gleich alle mitmachen. Also insgesamt waren es bestimmt mehr als zwanzig.“

12 Textildesignerinnen, 9 Schmuckdesigner und einige Hutmacher stellen in der Produzentengalerie in der Alten Molkerei in der Lübecker Straße ihre Mode aus. Natürlich sind auch die Taschen von Catrin Freuschle, die Messer von Michael Schimmel, Leuchten und andere Wohnaccessoires im Sortiment.

„Die Designer und Designerinnen kommen aus ganz Deutschland“, erzählt Catrin Freuschle. Ganz aus der Nähe jedoch kommen Ute Siegmann aus Stellshagen und Karina Schröder aus Lübeck. Beide entwerfen und fertigen außergewöhnliche und individuelle Kleider, Unikate, die sonst keiner trägt.

Sybille Kuss aus Oberhof war begeistert: „Besonders das Kleid mit den verschiedenen roten Stoffen fand ich toll. Allerdings mache ich im Moment eine ‚Klamottendiät’. Ich kaufe eine Jahr lang keine Kleidung“, verrät sie. „Weil man ja eh schon so viel im Schrank hat.“

Auf Klamottendiät waren glücklicherweise nicht alle Kunden, und der Sommer kommt ja noch.



Ausgefallenes Design und pfiffige Hüte
Rustikaler Strickchic für Männer
Auch Catrins Familie war mit von der Partie.
Christine Schulze in Rot und Schwarz
Es grünt so grün ...
Rotdurchwirktes Kleid getragen von Lina Schimmel.
Lässiger Look
Viola Peters mit Swingrock und Strickmütze
Auch der Besuch aus Freiburg machte mit.
Die Textilproduzentinnen Karina Schröder und Ute Siegmann (v.l.)
Redesignerin Kirsten Huschke aus Grevesmühlen beriet die Models.
Begeisterte Zuschauer: Sybille Kuss und ihr Mann

Trackback URL

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum