12. September 2018 10:02 Alter: 12  Tage
Kategorie: Pinnwand

Nachwuchskunstpreis für Bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern 2018


Bewerbungen sind bis 15. Oktober 2018 einzureichen.


Mit Projekten und internationalen Stipendien setzt sich das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow für die Förderung bildender Künstlerinnen und Künstler ein. Zur Unterstützung des künstlerischen Nachwuchses lobt das Künstlerhaus 2018 zum zweiten Mal einen Kunstpreis für junge Nachwuchskünstler/innen aus Mecklenburg-Vorpommern aus. Der Preis wird aus dem Programm zur Nachwuchskünstlerförderung des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern finanziert und steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin Birgit Hesse.

Der Kunstpreis beinhaltet ein Meisterstipendium in Höhe von 5.000 Euro und ist mit einem individuellen Mentoring durch einen erfahrenen Kunsthistoriker sowie einer Katalogförderung verbunden.

Die Auswahl der Nominierten und der Preisträger/in trifft eine Fachjury, bestehend aus Vertretern des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V. sowie weiteren Fachleuten.

Im Jahr 2019 ist zudem eine Ausstellung mit der Preisträger/in und der fünf nominierten Nachwuchskünstler/innen im Schloss Plüschow geplant. Die Präsentation im Schloss Plüschow wird mit einer Publikation begleitet.

Bitte entnehmen Sie beiliegender PDF die Bedingungen für die Bewerbung.


Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum