06. Januar 2019 22:51 Alter: 75  Tage
Kategorie: Pinnwand

Neue Reise nach Neuseeland geplant


Im Februar 2020 soll es wieder losgehen. Von Mecklenburg nach Neuseeland. Eine neue Reise ist geplant:


Auf den Spuren der Auswanderer aus dem Klützer Winkel, die im Jahr 1844 ihre Heimat verließen, um in Neuseeland ein neues Leben zu beginnen.

Bereits 2015 wurde diese Reise mit großem Erfolg durchgeführt und soll deshalb wiederholt werden. Ein neuseeländischer Reiseführer, der fließend Deutsch spricht, führt zu den Orten, an denen die ehemaligen deutschen Siedler ansässig waren. Kultur- und Naturschönheiten der Nord - und der Südinsel Neuseelands werden besichtigt. „Wir wollen mit Gemeinden, Familien und Kirchen, die deutsche Wurzeln haben, in Kontakt kommen“, so Lothar Birzer, der diese Reise organisiert. „Wir wollen nicht nur die Schönheit dieses Landes kennenlernen, sondern auch Begegnungen gestalten, wie man sie auf einer normalen Reise nach Neuseeland eher nicht hat. Es werden drei wunderbare Wochen werden, die man so schnell nicht vergisst.“


Das erste Vorbereitungstreffen findet im Juni oder Juli 2019 in Klütz statt. Auf der Homepage: www.neunzehnseeland.jimdo.com  können die Bilder der Reise von 2015 betrachtet werden, und der Verlauf der neuen Reise im Februar 2020 wird vorgestellt.

Sie haben Interesse? Dann wenden Sie sich bitte schriftlich (mit vollem Namen, Adresse und Telefonnummer) oder telefonisch an Lothar Birzer. Das Kontaktformular finden Sie auf oben genannter Homepage.


Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum