< Kunst, Krimi und Kulinarisches – 4. Klützer Kultournacht

19. Oktober 2018 20:23 Alter: 29  Tage

Kategorie: Berichte

Trackback URL


Schloss Bothmer – Historischer Globus wieder aufgestellt

 Von Christian Hoffmann

Der Park von Schloss Bothmer ist um eine Attraktion reicher. Der historische Globus, der während der Sanierungsarbeiten zwischen 2011 und 2012 im Schlosspark gefunden wurde, ist wieder aufgestellt.

Während der denkmalgerechten Sanierung des Schlossparks in den Jahren 2011 und 2012 ist im nordwestlichen Teil der historischen Parkanlage eine etwa 200 Kilogramm schwere Kugel aus Sandstein gefunden worden. Nach intensiver Recherche und in enger Abstimmung mit dem Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, hat die als Globus identifizierte Kugel jetzt ihren Platz im Schlosspark bekommen und ist am 18. Oktober 2018 wieder aufgestellt worden.

Nach dem Fund der halb im Erdreich versunkenen und mit Moos bewachsenen Kugel, die einen Durchmesser von ca. 60 cm hat, wurde vom Betrieb für Bau- und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL M-V) seinerzeit die Bergung, Restaurierung und Lagerung beauftragt. Nach Abschluss der Arbeiten an Schloss und Schlosspark konnte der 200 Kilogramm schwere Globus jetzt auf einen Sockel gesetzt werden, der ebenfalls aus Sandstein gefertigt ist.

Der Standort ist in enger Abstimmung mit dem Landesamt für Kultur und Denkmalpflege festgelegt worden und liegt im nordwestlichen Teil des Schlossparks unter einer mächtigen Blutbuche. Historische Zeichnungen und Pläne ließen den Schluss zu, dass der Globus in der Nähe des Fundortes tatsächlich gestanden haben muss.

Die Aufstellung des Globus ist das sprichwörtliche i-Tüpfelchen des 2,3 Millionen Euro umfassenden Bauprojekts, in das knapp 1,8 Millionen Euro EU-Fördermittel aus dem ELER-Programm geflossen sind. Für die Restaurierung und Lagerung des Globus, das Setzen des Fundaments und die Installation sind aus den Gesamtbaukosten 11.000 Euro aufgewendet worden. Mit diesen Arbeiten ist zugleich die Wiederherstellung des Parks vollendet.


Fotos: © 2018 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern



Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum