-UPDATE- Hochschule Neubrandenburg kommt nach Klütz! Abschlussveranstaltung am Donnerstag!

 

Von Montag, den 13.09.2021 bis Donnerstag, den 16.09.2021 findet in Klütz die UniDorf-Woche der Hochschule Neubrandenburg mit Studenten des Studiengangs „Naturschutz- und Landnutzungsplanung“ statt.

Hinter dem Namen versteckt sich das Modul Stadt- und Dorfentwicklung unter der Leitung von Prof. Dehne. Hierbei geht es darum, Probleme und Chancen von ländlichen Entwicklungsprozessen zu erfassen sowie Methoden zur Bürgerbeteiligung zu erlernen und durchzuführen.

Die ganze Woche lang werden Klützer Bürger*innen mit der Fragestellung ihrer Zufriedenheit des Zusammenlebens interviewt. Umgesetzt wird dies durch fünf Studierende und einem Professor über unterschiedliche, offene Interviews und kleinere Gesprächsrunden.

Den Abschluss bildet am Donnerstagabend eine sogenannten Bürgerausstellung mit der Vorstellung der Interviewergebnisse auf Plakaten und einer Podiumsdiskussion ab 19:00 Uhr in der Aula der Regionalen Schule Klütz (aufgrund des großen Interesses wurde die Veranstaltung hierhin verlegt). Es gilt die 3-G-Regelung.

Weitere Informationen unter www.hs-nb.de/unidorf/

 

Wer Interesse hat, sich an der Woche zu beteiligen, kann sich unter 038825/373113 gerne melden.