Nachruf auf Janne Brandt

 

Janne Brandt ist am 17. März 2021 gestorben. Sie wurde 79 Jahre alt. Seit 2010 lebte die Textildesignerin in Klütz und bereicherte mit ihrer Kunsthandwerkstatt in der Predigerstraße und ihrer bunten, fantasievollen Mode das Stadtleben.

 

Als „Frau mit den schönen Mänteln“ fiel sie auf, wenn sie durch die Stadt ging oder radelte. Denn ihre ausgefallenen Unikate trug sie stets auch selbst – Strickmäntel mit gewagten Mustern, luftige Westen, raffinierte Wollschals oder einzigartige Stolen aus Strick und Filz.

Ein Hingucker war auch ihr umstricktes Fahrrad. Auf der Wismarschen Straße hatte sie es abgestellt und damit auf ihre Galerie gleich um die Ecke aufmerksam gemacht. Manchmal sah man sie auch mit dem bunten Strickrad nach Boltenhagen radeln.

Seit 1987 stellte sie professionell Wollkleidung und Filzobjekte her und präsentierte ihre Kreationen auf zahlreichen Modeschauen und Kunsthandwerkerausstellungen. Bevor sie nach Klütz zog, hatte sie eigene Galerien in Hamburg und Lüneburg.

Jährlich an Pfingsten öffnete sie zu „Kunst Offen“ ihren Garten und ihre Werkstatt.

Janne Brandt hat auf dem Alten Friedhof in Klütz ihre letzte Ruhe gefunden.

Seit vielen Jahren präsentierte sie ihr kreatives Schaffen mit Worten und Bildern auf kluetz-mv.de.

https://kluetz-mv.de/tourismus-kultur/kultur-freizeit/kreativitaet-und-kultur/textilgestaltung-janne-brandt.html