Schriftsteller kommen ins Wohnzimmer

 

Das Klützer Literaturhaus macht das Beste aus der momentanen Situation und lädt zur 4. Online-Lesung in Zeiten von Corona ein. Dieses Mal wird es spannend, denn die Schweriner Krimi-Autorin Diana Salow liest aus ihrem Kriminalroman „Wenn ich Dich finde“.

Die Angst geht um in Schwerin: An der Schleifmühle im Schlossgarten wird eine Tote gefunden – Hauptkommissar Thomas Berger bemerkt bald, dass es sich bei dem Mord um einen perfiden Racheakt gehandelt hat. Als dann auch noch eine Spur zu Bergers neuer Geliebten führt, muss der Kommissar sich eingestehen, dass er dabei ist, seine Objektivität in diesem Fall zu verlieren.

Die gebürtige Schwerinerin Diana Salow schreibt seit 2013 Krimis, die alle in der Landeshauptstadt Schwerin spielen. Sie hat bereits eine Vielzahl von Krimis veröffentlicht und die Anzahl ihrer Leser wächst ständig.

Die Online-Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „ErLesenes“ des Literaturhauses „Uwe Johnson“ ist kostenfrei und steht auf der Internetseite des Literaturhauses, dessen Instagram-Account und auf kluetz-mv.de zur Verfügung.

Viel Spaß und gute Unterhaltung!

 

https://literaturhaus-uwe-johnson.de/erlesenes

image-8505
Diana Salow