Septemberkonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern neu aufgelegt

 

Die im September geplanten Konzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern können aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden.

Das Klassikfestival freut sich jedoch, dass vom 1. bis zum 12. September 30 Konzerte ähnlichen Zuschnitts und unter Berücksichtigung der Pandemie-Vorgaben neu aufgelegt werden können.

Gebuchte Karten für die ursprünglich geplanten Konzerte im September können zurückgegeben werden. Dafür steht ab sofort das Online-Rückabwicklungsformular unter www.festspiele-mv.de/corona-info/rueckabwicklung/  zur Verfügung.

Gleichzeitig können bisherige Kartenbesitzer*innen exklusiv Tickets für die neuen Septemberkonzerte über das Online-Formular bestellen. Der allgemeine Vorverkauf startet am 17. August um 10.00 Uhr.

Die im Klützer Literaturhaus „Uwe Johnson“ im Vorverkauf erworbenen Karten können ebenfalls über das o. g. Online-Formular zurückgegeben werden. Karten für das alternative Septemberprogramm sind nur online bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern erhältlich.

Mehr zum Programm unter www.festspiele-mv.de