Vollsperrung und Baustellenumfahrung in Christinenfeld ab 31. März 2022

 

Am 31. März 2022 beginnt der Ausbau der Ortsdurchfahrt in Christinenfeld. Die Ortsdurchfahrt ist deshalb gesperrt. Eine Umfahrung ist vorhanden, die auf Höhe der Wohnstraße „Am Bauernweg“ die Landesstraße L 01 kreuzt.

Aufgrund der Bauarbeiten ist mit erheblichen Einschränkungen für den Anliegerverkehr zu rechnen. Die Beschilderung wird dem Baufortschritt angepasst. Bei starkem Verkehrsaufkommen kann es aufgrund der Geschwindigkeitsreduzierung und der geänderten Verkehrsführung zu Staus kommen.
Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld ist ein Gemeinschaftsvorhaben des Straßenbauamtes Schwerin, der Stadt Klütz und des Zweckverbands Grevesmühlen.
Die Länge der Ausbaustrecke beträgt 878 m.