Weihnachtsmarkt 2012

 

Der diesjährige Weihnachtsmarkt rund um die St. Marienkirche

Tombolabetreiben macht Spaß

Der diesjährige Weihnachtsmarkt rund um die St. Marienkirche ist leider schon wieder vorbei. Es war ganz toll, viele Besucher aus Nah und Fern haben dieses geäußert, dem Organisationsteam des Handwerker- und Gewerbevereins Klützer Winkel e.V. der den Weihnachtsmarkt wie jedes Jahr zusammen mit der Kirchgemeinde, der Stadt Klütz und dem Amt Klützer Winkel organisiert. In diesem Jahr wurde die Tanne von der Klützer Familie Kröger aus der Rud.-Breitscheid-Straße gespendet und hat den Weihnachtsmarkt geschmückt. Dank der Spenden der Gewerbetreibenden aus dem Klützer Winkel konnten die Kinderaktivitäten kostenlos angeboten  werden, im Namen aller Kinder vielen Dank. Das gute Miteinander in unserer Stadt zeigt auch die Initiative der "Jungunternehmer" die eine Rodelbahn gebaut und betrieben haben, sie war der Anziehungspunkt für groß und klein. Neben der Rodelbahn hatte unser Weihnachtsmarkt viele Angebote (von Veranstaltungen, Geschenke, Bücher, Leckereien sowie Essen und Trinken in großer Auswahl) um und in der Kirche zu bieten. Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt. Einige Impressionen haben wir zusammengestellt, diese Bilder wurden von Herrn Peter Maerz und Gerfried Gehrke sowie von Herrn Henning Palm (Abendstimmung) zur Verfügung gestellt.

Tombola, Preisübergabe
Weihnachtsmann mit 4 Wichteln
Weihnachtsmarkt am Tage

 

Weihnachtsmann mit 2 Wichtel auf der Rodelbahn
die Rodelbahn am Abend
erleuchtete St. Marienkirche
Abendstimmung auf dem Weihnachtsmarkt