Virtuose Musik und Erich Kästner: "Die Dreizehn Monate"

Donnerstag, 2. Juli 2020, 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

In diesem Programm erleben Sie Ihno Tjark Folkerts in einer Doppelfunktion, einerseits als Geiger und andererseits als Rezitator.

Werke für Violine solo von J. S. Bach und G. Ph. Telemann sowie von Folkerts arrangierte Musik von J. Massenet, A. Dvorak, W. A. Mozart und P. Tschaikowski begegnen einem Gedichtzyklus aus dem Jahr 1954: Erich Kästners kongenialen "Die Dreizehn Monate". Das mal heitere, mal von leiser Wehmut durchzogene Werk Kästners wird durch klassische Musik (die die jeweilige Stimmung der Gedichte aufnimmt oder kontrastiert) nochmals intensiver und verschmilzt mit ihr zu einem beeindruckenden Ganzen. In der Konzertpause besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Ausführenden- ein reizvoller literarisch- musikalischer Abend!

Eintrittskarten an der Abendkasse


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Evangelische Kirche zur Paulshöhe

Boltenhagens evangelische Kirche findet man auf dem Kapellenberg, der Paulshöhe. 1873 wurde der neugotische, rechteckige Backsteinbau eingeweiht.

Das Gemälde über dem Altar zeigt eine Szene der Kreuzigung und wurde 1873 einem römischen Original nachempfunden.

Gottesdienst: Sonntags 11.00 Uhr,
Pastorin: Pirina Kittel

Adresse:

Klützer Str. 5B
D-23946 Ostseebad Boltenhagen

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038825 22274


E-Mail: kluetz(at)elkm.de