Dampftage beim "Lütt Kaffeebrenner"

Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Am 17., 18. und 19. Oktober fährt die beliebte Schmalspurbahn unter Dampf ab Klütz. Um 11:00, 12:30 und 14:00 geht es los.

Die Brigadelokomotive Henschel 16020 ist in Klütz nicht unbekannt. Sie wurde 1918 von der weltweit bekannten Lokomotivfabrik Henschel & Sohn in Cassel gebaut und mit der Fabrik-nummer 16020 ausgeliefert. Mit der Bezeichnung HF 1138 wurde sie an die Heeresfeldbahnen ausgeliefert. Beim „De Lütt Kaffeebrenner“ war sie schon mehrfach im Einsatz zu erleben.


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Bahnhof Klütz

Schmalspurbahn "De lütt Kafeebrenner"

Stiftung Deutsche Kleinbahnen

Adresse:

Bahnhofstraße 4
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038825 37165


E-Mail: info(at)stiftung-deutsche-kleinbahnen.de