Saisoneröffnung

Montag, 1. April 2019, 11:00 Uhr  bis ca. 18:00 Uhr

 Mit viel Freude und wieder einigen neuen Ausstellern eröffnen wir die Saison 2019

17 Uhr Vernissage: Torsten Paul eröffnet seine Ausstellung „Boote“

 

Seine Begeisterung für den Klützer Winkel hatte in einem Kinderferienlager in Wohlenberger Wiek ihren Anfang genommen. In den Jahren nach der Wende zog es ihn wieder in den Klützer Winkel und seine Umgebung. Das Land, die Menschen und das Meer haben an Faszination für Torsten Paul bis heute nichts verloren.

"Boote strahlen das aus was in uns etwas weckt und aufbricht. Nicht von ungefähr sind Boote bis heute Thema künstlerischer Auseinandersetzung."

"Für die Seeleute des 16 Jahrhunderts waren die Entdeckungsreisen mit ihren Schiffen rund um den Globus noch mit vielen Gefahren verbunden. Sie brachten uns den „Fortschritt“ zu einem hohen Preis. In der Romantik sind Schiffe in der Malerei Symbol für gesellschaftlichen Umbruch. Zu DDR Zeiten war das Boot oft verbunden mit dem Wunsch und der Hoffnung auf Freiheit. Heute begeben sich Menschen unserer Breitengrade oft entspannt an Deck eines Schiffes. Andere dagegen sehen in einer riskanten Seefahrt die einzige Chance einer lebensbedrohenden Gefahr zu entkommen."

"Gemeinsam ist allen, dass sie ankommen wollen Geändert hat sich auch nichts daran, dass das Boot als Symbol für den Aufbruch, auf die Reise gehen und somit als Metapher für das Leben steht. Boote wecken Hoffnung und man assoziiert Veränderung."

 

 


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Alte Molkerei

In der Alten Molkerei befinden sich die Produzentengalerie Catrin Freuschle und andere. 

Adresse:

Lübecker Straße 3
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 0160 2767775


 

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum