Führung über die Schlossinsel Bothmer

Donnerstag, 6. August 2020, 12:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Bis Ende September finden jeden Donnerstag und Samstag um 12 Uhr öffentliche Führungen über die Schlossinsel statt.

Seit Dienstag, 12. Mai 2020 sind alle Häuser der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V unter Einhaltung von Auflagen wieder geöffnet.

Das Team der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V bittet darum, Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Dazu gehören das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl für die Besucher als auch für die Mitarbeiter. Ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren und Personen, die wegen einer Behinderung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können. Weitere Hinweis erhalten Sie vor Ort.

 


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Schloß Bothmer

Die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns wurde von 1726 bis 1732 vom damaligen Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer erbaut und ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Klütz.

Das herrschaftliche Gebäude ist von einem prächtigen Landschaftspark mit imposanten Alleen umgeben und wird von einem Wassergraben eingerahmt.

Adresse:

Am Park
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038825 3853 187 693


E-Mail: schloss-bothmer(at)mv-schloesser.de