Bothmer-Musik – Das Kammermusikfestival der Jungen Elite

Mittwoch, 17. August 2022, - Freitag, 19. August 2022
Organisator:  Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

An drei Tagen im August proben und musizieren junge Musikerinnen und Musiker gemeinsam auf Schloss Bothmer. Sie erarbeiten neue Werke und präsentieren sie in Kammermusikkonzerten.

Vom 17. – 19. August 2022 finden zu verschiedenen Uhrzeiten die Konzerte statt. Ergänzt werden sie durch Gespräche mit den jungen Künstlern und mit einem Restaurator des Schlosses. Am 19. August um 20.00 Uhr gibt es das große Finale mit dem gesamten Ensemble der Bothmer-Musik.

Tickets und mehr Informationen zum Programm unter

festspiele-mv.de/festspiele-entdecken/programmschwerpunkte/detail/theme/bothmer-musik/

Das Kammermusikfestival ist eine Veranstaltung der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 

Foto: Kammerakademie Potsdam 2 © Beate Wätzel


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Schloß Bothmer

Die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns wurde von 1726 bis 1732 vom damaligen Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer erbaut und ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Klütz.

Das herrschaftliche Gebäude ist von einem prächtigen Landschaftspark mit imposanten Alleen umgeben und wird von einem Wassergraben eingerahmt.

Adresse:

Am Park
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038825 3853 187 693


E-Mail: schloss-bothmer(at)mv-schloesser.de