Multimediale Lesung mit Claudia & Martin Klütsch

Freitag, 20. September 2019, 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Am Freitag dem 20. September 2019 um 19.30 Uhr lesen Claudia und Martin Klütsch aus dem Buch „Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte“.  

Das Ehepaar erzählt von Ihrer berührenden Geschichte, die mit einer Botschaft in einem Hemd begann und in einer unglaublichen Freundschaft endete.


Monatelang versuchen sie herauszufinden, was und wer genau hinter dieser Nachricht steckt. Schließlich reisen sie nach Bangladesch, um den Verfasser der Zeilen zu finden. Die beiden erleben eine Reise ins Ungewisse, die sie mit vielen Einsichten und Eindrücken nach Deutschland zurückkehren lässt. Und mit neu gewonnen Freundschaften, die bis heute währen. Zusammen mit dem Journalisten Dirk Höner hat Claudia Klütsch ihre Geschichte aufgeschrieben. Dirk Höner begleitete Claudia Klütsch auch auf ihrer ersten Reise nach Bangladesch.

Eine Geschichte, wie sie nur das Leben Schreiben kann, dem Publikum ans Herz gehen wird, sowie zum Nachdenken bewegt.



Multimediale Lesung und Gespräch
Eintritt: 10,— Euro, erm. 8,— Euro


Kartenvorbestellung unter Telefon: 038825 – 22295
Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
 


 


 

 

Ort der Veranstaltung:

Literaturhaus "Uwe Johnson"

Das Literaturhaus „Uwe Johnson“ präsentiert auf vielfältige Weise - mit Lesungen, Workshops, Ausstellungen, Diskussionen, Workshops u.v.m. - die faszinierende Welt der Literatur. Es ist ein Haus für Literatur und eine Begegnungsstätte mit Literatur.

Adresse:

Im Thurow 14
D-23948 Klütz

Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038825- 22387


E-Mail: info(at)literaturhaus-uwe-johnson.de