Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

„Dorfwahn mit Stadtidioten“

30.01.2024

Eine literarische Sonntags-Matinee mit dem Schauspieler Rainer Rudloff im Literaturhaus "Uwe Johnson".

Da hatte die Leiterin des Literaturhauses "Uwe Johnson" in Klütz Frau Dr. Scharsich den „richtigen Riecher“. Vor vollbesetztem Haus las der Schauspieler Rainer Rudloff mit vollem Körpereinsatz aus den Büchern „Altes Land“ von Dörte Hansen und „Unterleuten“ von Juli Zeh. Nicht nur, dass die Autorinnen durch die Art, wie sie schreiben, Bilder ihrer Texte entstehen lassen, nein, jetzt kam die nächste - bewegte – Dimension durch die Art des Vortrages von Rainer Rudloff hinzu. Die begeisterten Zuschauer sparten nicht mit Beifall und es wurde viel gelacht.

Beide Bücher nehmen Gegenwartsthemen ins Visier. Gerade der Bezug zum Thema Landleben mit Zugezogenen hat immer wieder aktuelle Bezüge. Dörte Hansen nimmt da auch kein Blatt vor den Mund, wenn sie schreibt: “Die aus der Stadt kommen und meinen sie wissen alles besser“.

Es geht viel um die Veränderungen in der Landwirtschaft und das Thema ist aktueller denn je. Kann man so weiter machen wie bisher oder wie kann Landwirtschaft fortgeführt und weiterentwickelt werden, um Existenzen zu sichern und davon leben zu können?

Wer die beiden vorgestellten Bücher noch nicht gelesen hatte - aber es waren sicher nur wenige im Publikum -  wurde aufs Angenehmste motiviert, das zeitnah nachzuholen. Das Buch „Altes Land“ von Dörte Hansen kann in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden.

Autor: Angelika Palm

Mehr Neugigkeiten aus Klütz

Fördermittelübergabe in Grundshagen

Am 11. Juni, um 10:00 Uhr, fand die Übergabe der Fördermittel für den Ausbau der Dorfstraße in Grundshagen statt.

Neuer DLRG-Wachturm aufgestellt

Am 13. Juni wurde am Wohlenberger Strand ein neuer, mobiler DLRG-Wachturm aufgestellt.

Sand, Sonne und jede Menge Spaß: Der Sandburgenwettbewerb am Wohlenberger Strand

Am 11. Mai 2024 wurde die Strandsaison an der Mecklenburgischen Ostseeküste auf traditionelle Weise eingeläutet - dem alljährlichen Buddelwettbewerb "Auf die Schippe - fertig - los!"

    Stadtinformation Klütz
    Literaturhaus „Uwe Johnson“
    Im Thurow 14
    23948 Klütz

    Telefon 038825 22295
    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Nach oben

    Folgen Sie uns

    Gefördert durch das 
    Land Mecklenburg-Vorpommern

    Klütz ist eine Stadt im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Klützer Winkel verwaltet. Die Stadt Klütz und die Ortsteile Wohlenberg und Oberhof sind seit dem 04.07.2022 staatlich anerkannte Erholungsorte, die gesamte Stadt Klütz mit ihren 11 Ortsteilen ist seit dem 16.12.2022 als Tourismusort prädikatisiert. Das Gemeindegebiet, das im malerischen Klützer Winkel zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar liegt, erstreckt sich von Wohlenberg mit seinem langen Sandstrand bis zu Steinbeck mit seiner eindrucksvollen Steilküste. Besonders bekannt ist Klütz für das nach alten Originalplänen sanierte Barockschloss Bothmer mit seiner imposanten Festonallee.

    © Stadtinformation Klütz - All rights reserved.
    Agentur Karl & Karl