Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Das Land Mecklenburg-Vorpommern will mit dem Förderprogramm "Bürgerfonds" gemeinnützige Vorhaben unterstützen.

Mit dem "Bürgerfonds" sollen gemeinwohlorientierte Projekte gefördert werden, die durch die bestehenden Förderprogramme nicht abgedeckt sind. 

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass es sich um ein Projekt handelt, das die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in Mecklenburg-Vorpommern erhält und stärkt.

Gefördert werden zeitlich abgegrenzte Vorhaben, wie beispielsweise lokale Kulturprojekte, gemeinnützige Vorhaben, die das Ehrenamt und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und Weiterbildungen im Kulturbereich.

Antragsberechtigt sind sowohl juristische Personen des Privatrechts und des öffentlichen Rechts als auch natürliche Personen.

Für Projekte oder als Kofinanzierungsmittel werden bis maximal 15.000 Euro ausgereicht. Eine Zuwendung wird jedoch nur gewährt, wenn der Zuwendungsbetrag mindestens 1.000 Euro beträgt.

Stipendien können eine Höhe von 1.000 Euro (Mindestzuwendungsbetrag) bis 2.000 Euro (Maximaler Zuwendungsbetrag) haben.

Nähere Informationen und das Antragsformular finden Sie auf der Webseite der Landesregierung M-V: 

Mehr Neugigkeiten aus Klütz

Fördermittelübergabe in Grundshagen

Am 11. Juni, um 10:00 Uhr, fand die Übergabe der Fördermittel für den Ausbau der Dorfstraße in Grundshagen statt.

Neuer DLRG-Wachturm aufgestellt

Am 13. Juni wurde am Wohlenberger Strand ein neuer, mobiler DLRG-Wachturm aufgestellt.

Sand, Sonne und jede Menge Spaß: Der Sandburgenwettbewerb am Wohlenberger Strand

Am 11. Mai 2024 wurde die Strandsaison an der Mecklenburgischen Ostseeküste auf traditionelle Weise eingeläutet - dem alljährlichen Buddelwettbewerb "Auf die Schippe - fertig - los!"

    Stadtinformation Klütz
    Literaturhaus „Uwe Johnson“
    Im Thurow 14
    23948 Klütz

    Telefon 038825 22295
    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Nach oben

    Folgen Sie uns

    Gefördert durch das 
    Land Mecklenburg-Vorpommern

    Klütz ist eine Stadt im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Klützer Winkel verwaltet. Die Stadt Klütz und die Ortsteile Wohlenberg und Oberhof sind seit dem 04.07.2022 staatlich anerkannte Erholungsorte, die gesamte Stadt Klütz mit ihren 11 Ortsteilen ist seit dem 16.12.2022 als Tourismusort prädikatisiert. Das Gemeindegebiet, das im malerischen Klützer Winkel zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar liegt, erstreckt sich von Wohlenberg mit seinem langen Sandstrand bis zu Steinbeck mit seiner eindrucksvollen Steilküste. Besonders bekannt ist Klütz für das nach alten Originalplänen sanierte Barockschloss Bothmer mit seiner imposanten Festonallee.

    © Stadtinformation Klütz - All rights reserved.
    Agentur Karl & Karl