Radfahren

Ein gut ausgebautes Netz an Radwegen ermöglicht kurze sowie ausgedehnte Touren durch den Klützer Winkel und entlang der Ostseeküste. Durch die teils flache und teils hügelige Landschaft geht es vorbei an Raps- und Getreidefeldern, durch lichte Laubwälder und romantische Alleen. In ca. 20 Radminuten erreicht man von Klütz aus den Ostseefernradweg, der von der Insel Usedom bis nach Dänemark führt. Es ist ein einmaliges Erlebnis direkt am Meer entlang zu radeln und die Schönheiten der mecklenburgischen Ostseeküste zu entdecken.

Geführte Radtouren werden im Ostseebad Boltenhagen, in Hohenkirchen und vom Biohotel Gutshaus Stellshagen angeboten. Die meisten Gastgeber stellen Leihräder zur Verfügung. Fahrradverleihe gibt es in Klütz und im Ostseebad Boltenhagen. Elektrofahrräder können in Ausleihboxen abgeholt werden, die in der Nähe von Busstationen stehen.

Hier finden Sie 10 Tourenvorschläge, mit denen Sie auf eigene Faust die reizvolle Landschaft des Klützer Winkels erkunden können:

Gärten und Parks

Radtour entlang bedeutender Parks und Gärten.

(pdf mit Beschreibung)

 

Produktive Landschaften

Radtour zu Produzenten regionaler Produkte.
(pdf mit Beschreibung)

Pfeilstörche und andere Pendler

Radtour zu Störchennestern.
(pdf mit Beschreibung)

Frühzeitliche Besiedelung

Radtour zu Relikten frühzeitlicher Besiedelung.
(pdf mit Beschreibung)

Weite Blicke

Radtour zu schönen Aussichtspunkten.
(pdf mit Beschreibung)

Grenzen überwinden

Radtour im ehemaligen Grenzgebiet.
(pdf mit Beschreibung)

Kirchen im Klützer Winkel

Radtour zu den Kirchen des Klützer Winkels.
(pdf mit Beschreibung)

Gutshäuser

Radtour zu Gutshäusern im Klützer Winkel.
(pdf mit Beschreibung)

 

 

Weitere Tourentipps

Klützer Küstenwaldtour

Klütz – Arpshagen – Goldbeck – Kühlenstein – Lenorenwald – Hohen Schönberg – Warnkenhagen – Steilküste – Grundshagen – Klütz (ca. 40 km).

Sehenswert: Bodendenkmal in Arpshagen, Biobauernhof in Hohen Schönberg.

Einkehren: Ostsee Hotel Klützer Winkel in Hohen Schönberg.

Klützer Land- und Strandtour

Klütz – Grundshagen – Steinbeck – Redewisch Ausbau – Ostseebad Boltenhagen – Wichmannsdorf – Klütz – Christinenfeld – Eulenkrug – Wohlenberg – Wohlenhagen  – Bössow – Großenhof – Nedderhagen – Damshagen – Stellshagen – Hofzumfelde – Klütz (ca. 36 km).

Rastplätze: Steinbeck, Wohlenberg, Hofzumfelde, Kreisverkehr an der Boltenhagener Straße.

Einkehren: Hofladen- und Hofcafé in Steinbeck, Kiosk am Hochufer in Steinbeck, Bistro Feuerwehrhaus in Damshagen, Biohotel in Stellshagen, viele Möglichkeiten in Klütz und im Ostseebad Boltenhagen.

Weitere Tourentipps und Radwanderkarten erhalten Sie bei den Touristeninformationen.

Dies ist der Internetauftritt der Schloßstadt Klütz, Landkreis Nordwestmecklenburg. Zum Impressum